Anzeige

28. Tubinger Erbe-Lauf

Vorbereitungstraining powered by AOK and run by LAV

Gezieltes Lauf- und Alternativtraining für verschiedene Leistungslevel ab Dienstag, 27. Juli, gratis und ohne Anmeldung.

19.07.2021
Start des Hauptlaufs ist in der Ernst-Simon-Straße. Die Strecke führt um das Erbe Firmengebäude, dann hinunter über den „Steinlachwasen“. Kurz vor demKreisel zur B27 geht es wieder zurück über „Unter dem Holz“ und biegt zur Waldhörnlestraße ab, bevor es erneut in die Ernst-Simon-Straße geht. Es werden 2,5 Runden gelaufen.

Start des Hauptlaufs ist in der Ernst-Simon-Straße. Die Strecke führt um das Erbe Firmengebäude, dann hinunter über den „Steinlachwasen“. Kurz vor demKreisel zur B27 geht es wieder zurück über „Unter dem Holz“ und biegt zur Waldhörnlestraße ab, bevor es erneut in die Ernst-Simon-Straße geht. Es werden 2,5 Runden gelaufen.

Was? Lauftraining unter der Anleitung von Trainern und Athleten der LAV Stadtwerke Tübingen. Des Weiteren wird ein Alternativtraining unter der Leitung von Sportstudenten der Eberhard Karls Universität Tübingen in Kooperation mit der AOK, angeboten.

Super Teamarbeit: Die beiden Hauptorganisatoren und Praktikantenbetreuer Marc Oßwald und Dieter Baumann (rechts). Bild: Straubinger 
Super Teamarbeit: Die beiden Hauptorganisatoren und Praktikantenbetreuer Marc Oßwald und Dieter Baumann (rechts). Bild: Straubinger
 

Wer? Jeder – egal ob Einsteiger, Hobbyläufer oder semiprofessioneller Läufer. Dem Trainingslevel entsprechend, kann man sich einer der drei angebotenen Leistungslevels anschließen.

Wann? Das Vorbereitungstraining startet ab Dienstag, 27. Juli, jeweils dienstags und donnerstags ab 19 Uhr.


Vorbereitungstraining powered by AOK and run by LAV Image 1

"Am Erbe-Lauf 2021 reizt mich besonders, dass er in der Südstadt stattfinden wird. Durch meine Wohnung und den Heimatverein TV Derendingen sind Steinlachweg und Ehrenbachtal meine bevorzugten Laufstrecken."

Gerhard Oehme, Aktiver Läufer der LAV Stadtwerke Tübingen


Wo? Treffpunkte: dienstags und donnerstags jeweils an der Fitnessstation Sand, Falkenweg Ecke Sandweg.

Ziel? Bestmögliche Vorbereitung auf den Erbe-Lauf durch systematisches und individuell abgestimmtes Training.


Vorbereitungstraining powered by AOK and run by LAV Image 2

"Der Erbe-Lauf bedeutet für mich, sein Talent zu zeigen. Mir macht es Spaß, mit anderen zu rennen und sich gegenseitig zu beweisen wie gut man ist."

Philine Bausch (10), Aischbach-Schülerin, Klasse 4


Besonderheiten? Für mehr Lauffitness bieten die Praktikanten des Erbe-Laufs, angehende Sportwissenschaftler, wöchentlich ein Training mit dem eigenen Körpergewicht auf dem Instagram Kanal: tuebinger_erbe_lauf, parallel zum Lauftraining an. Powered by AOK.


Vorbereitungstraining powered by AOK and run by LAV Image 3

"Ein gesunder Geist in einem gesunden Körper – gerade im Lockdown für mich wichtig. Laufen hilft mir, auch mental im Gleichgewicht zu bleiben. Speziell beim Erbe-Lauf freue ich mich darauf, wieder gemeinsam mit anderen laufen zu können."

Niklas Frömmel, Clinical Application Specialist bei Erbe Elektromedizin GmbH


Hierfür benötigt man eine Fitnessmatte und alternative Gewichte, wie zum Beispiel eine Wasserflasche.
 

Erbe-Lauf
   

Hauptläufe

Schneller bis sehr schneller Lauf

1. Start: 11 bis 11.25 Uhr:
alle fünf Minuten mit 25 Teilnehmern Richtzeit: unter 50 Minuten

2. Start: 12.30 bis 12.55 Uhr:
alle fünf Minuten mit 25 Teilnehmern Richtzeit: ab 50 Minuten

3. Start: 14 bis 14.25 Uhr:
alle fünf Minuten mit 25 Teilnehmern Richtzeit: ab 50 Minuten

Start/Ziel:
Industriegebiet „Unterm Holz“: Ernst-Simon-Straße/ Firmengelände der Firma Erbe Elektromedizin GmbH auf Höhe Steinlachwasen

Streckenlänge:
10 Kilometer (2,5 Runden) Frauen und Männer ab Jahrgang 2005 und älter

Bedingungen:
3G (getestet, genesen, geimpft) Schnelltests vor Ort möglich


Jeder kann-Run
 

„Jeder ist ein Sieger“ U16

Start/Ziel: 9.30 bis 10.15 alle fünf Minuten mit jeweils 25 Teilnehmer/innen

Industriegebiet „Unterm Holz“: Ernst-Simon-Straße/Firmengelände der Firma Erbe Elektromedizin GmbH auf Höhe Steinlachwasen

Streckenlänge: 5 Kilometer Frauen und Männer ab Jahrgang 2007 und älter

Bedingungen: 3G (getestet, genesen, geimpft) Schnelltests vor Ort möglich


Virtual Charity Run
 

„Egal wie, egal wo, egal wann“

Für alle Läufer und Handbiker Zeitraum:
Samstag 11. September bis Sonntag 19. September

Spenden: Erbe Elektromedizin GmbH spendet 0,50€ pro gelaufenem Kilometer an den diesjährigen Sozialpartner DIFÄM für das Projekt „Ein Hospiz für Tübingen“

Einzelwertung & Teamwertung Bedingungen: Screenshot/Foto mit Datum, Zeit & Streckenlänge (nur ein Lauf pro Tag möglich)

Datenschutz