Anzeige

Berufs-Info-Tag 2021

Virtuelles Messegelände

Der Berufs-Info-Tag des Landratsamts Tübingen findet am Dienstag, 23. Februar, als Online-Messe statt.

22.02.2021
Bequem vom eigenen Bildschirm aus kann man sich mit Vertretern von Ausbildungsbetrieben treffen, Fragen stellen und Vorträge verfolgen. Bild: fizkes/stock.adobe.com

Bequem vom eigenen Bildschirm aus kann man sich mit Vertretern von Ausbildungsbetrieben treffen, Fragen stellen und Vorträge verfolgen. Bild: fizkes/stock.adobe.com

Der Landkreis Tübingen geht in diesen besonderen Zeiten neue Wege – der Berufs-Info-Tag (bit) wird am Dienstag, 23. Februar, das erste Mal als Onlinemesse stattfinden. 

Unter dem Motto „Job Zukunft? Check!“ lädt der Landkreis Tübingen von 8 bis 18 Uhr Schülerinnen und Schüler, die vor dem Schulabschluss stehen, deren Eltern und Interessierte ein, an der kostenlosen Online Messe teilzunehmen.

An diesem Tag besteht die Gelegenheit, sich zu informieren und mit Auszubildenden und jungen Mitarbeitenden direkt ins Gespräch zu kommen. Wer möchte, kann an Ort und Stelle seine digitalen Bewerbungsunterlagen hochladen.

Auf der beliebten Ausbildungsmesse präsentieren 45 regionale Aussteller aus Handwerk, Industrie, Handel und Dienstleistung die verschiedensten Ausbildungsberufe und Studiengänge. Auch die kreiseigenen Beruflichen Schulen und der Landkreis selbst sind mit eigenen virtuellen Messeständen vertreten.

Im Auditorium können zu festgelegten Zeiten verschiedene Vorträge zum Beispiel zu den Themen Pflege, Handwerk oder Marketing besucht werden.

Dieses Jahr sind unter anderem mit dabei: die Bundeswehr, das Universitätsklinikum Tübingen, das Finanzamt Tübingen und einige mehr. Das Wohlfahrtswerk Baden-Württemberg informiert zusätzlich über die Möglichkeit eines Freiwilligendienstes und die Jugendförderung des Landkreises Tübingen informiert über die Vorteile des „Qualipasses“ für Bewerbungen.

Der Landkreis Tübingen möchte mit dem Berufs-Info-Tag jungen Menschen die Chance bieten, Perspektiven für ihre weitere Berufsorientierung zu erhalten.

Nicht zuletzt wartet bei der „bit-Rally“ ein iPad mini auf eine/n Gewinner*in.

Info Alle Infos zum bit und zur direkten Registrierung unter www.bit-tuebingen.de
     

VORTRÄGE IM AUDITORIUM

Virtuelles Messegelände Image 1

9.00 Uhr
Wohlfahrtswerk für Baden-Württemberg: „Freiwilligendienste FSJ und BFD – eine Möglichkeit zur Berufsorientierung“

10:00 Uhr
Landratsamt, Abt. 21, Jugendförderung: „Qualipass – Nutzen und Vorteile“

10:30 Uhr
Bundeswehr: „Bundeswehr — Mach was wirklich zählt“

11:30 Uhr
Akademie der Media: „Kreative Berufe in Medien, Film, Marketing & Design“

13:00 Uhr
Universitätsklinikum Tübingen: „Pflegefachfrau/Pflegefachmann — eine zukunftssichere und abwechslungsreiche Ausbildung am Uniklinikum

14.00 Uhr
Finanzamt: „Duale Ausbildung, Finanzwirt“, Duales Studium, Bachelor of Laws“

15.00 Uhr
Handwerkskammer: „Traumberuf Handwerk – 130 Zukunftschancen mit Perspektive“

16.00 Uhr
WAFIOS AG, „Eine Ausbildung zum Mechatroniker (m/w/d) bei der WAFIOS AG“

17.30 Uhr
Kreisbaugesellschaft Tübingen mbH
Verlosung I-Pad mini

Datenschutz