Anzeige

Kultur & Veranstaltungen

Stimmungsvolle Welt

Heute eröffnet der Weihnachtsmarkt in Freudenstadt

06.12.2019
er Freudenstädter Weihnachtsmarkt in der Abendstimmung.

er Freudenstädter Weihnachtsmarkt in der Abendstimmung.

Anzeige
Freudenstadt Marketing
Stadtwerke Freudenstadt GmbH & Co. KG

Für zehn Tage, vom heutigen Freitag, 6. Dezember, bis einschließlich Sonntag, 15. Dezember, werden die Besucher der Innenstadt entführt in die stimmungsvolle Welt des Freudenstädter Weihnachtsmarktes. 

Deutschlands größter Marktplatz erstrahlt dieses Jahr in einem herrlichen Lichtermeer mit über 60 000 Lichtern, großzügig bereitgestellt vom Europa-Park. Begleitet von den harmonischen Klängen der Turmbläser und den lieblichen Stimmen der Kinderchöre erlebt man Abend für Abend die einmalige festliche Stimmung. Mit Highlights wie der „lebenden Musikbox“ und dem„KasperleTheater“ steht für Groß und Klein ein großartiges Programmbereit.

Während die Schneeflocken wild durch die Lüfte tanzen, entgegnet man der klaren, kalten Winterluft am besten mit einem heißen Glühwein oder aromatischen Punsch. Der leckere Duft nach frisch gebrannten Mandeln, leckeren Bredle (Plätzchen), Raclette und verschiedenem Gegrilltem verführt in die Welt der Freudenstädter Kulinarik.

Neben schmackhaftem Essen kann man in der Vielzahl von individuell gestaltetem Kunsthandwerk und Handarbeiten nach Weihnachtsgeschenken für die Lieben oder sich selbst stöbern – auf dem Freudenstädter Weihnachtsmarkt ist die Auswahl riesengroß. In den liebevoll geschmückten Holzhütten befinden sich handgefertigter Weihnachtsschmuck, kunstvolle Tonarbeiten, filigrane Holzschnitzereien, Spielzeug, handgestrickte Schals und Mützen und noch vieles mehr. Mit diesem vielfältigen Angebot wird das Schenken zum Vergnügen. Wer auf dem Markt nicht fündig wird, der kann sich auch in einem der vielen inhabergeführten Geschäfte rund um den Marktplatz und den weiten Einkaufsstraßen umschauen.    

Auch für Kinder ist allerhand geboten. Bild: Simone Weniger
Auch für Kinder ist allerhand geboten. Bild: Simone Weniger

Ein weiteres Highlight ist die Tombola, bei der es jeden Tag Einkaufsgutscheine aus den umliegenden Geschäften zu gewinnen gibt. Bei der Endverlosung am 15. Dezember gibt es Freudenstädter Einkaufsgutscheine im Wert von 300 Euro, 500 Euro und 1000 Euro, ein Jahr kostenlosen Strom der Stadtwerke Freudenstadt sowie als Hauptpreis einen Skoda Fabia Cool Plus der bhg Freudenstadt-Horb zu gewinnen. Der Erlös der Tombola geht zugunsten der Jugendabteilung des TSV Freudenstadt.

Entstanden ist der Weihnachtsmarkt als Zusammenschluss von Freudenstädter Unternehmen und Gastronomen, die ihre Produkte nicht nur in ihren Geschäften, sondern zusätzlich auf dem Weihnachtsmarkt angeboten haben. Die Gastronomen sind alle aus Freudenstadt und den Nachbarorten, viele Händler kommen direkt aus der Region und so ist der Weihnachtsmarkt ein echtes Freudenstädter Unikat und hebt sich durch diese familiäre Stimmung von anderen Märkten bis heute ab. Wer sich eine kleine Auszeit aus der oft stressigen Vorweihnachtszeit nehmen möchte, sich mit Freunden treffen oder kulinarische Köstlichkeiten genießen will, ist genau richtig im Herzen des Nordschwarzwaldes, auf dem Freudenstädter Weihnachtsmarkt.
  

Datenschutz