Anzeige

Firmenportraits, Jubiläen & Ortportraits

Genüsse aus dem Ländle

Die Silberburg am Tübinger Marktplatz feiert ihr 20-jähriges Bestehen.

12.09.2022
Wer Schwäbisches sucht, findet es in der Silberburg am Tübinger Marktplatz. Bilder: Uhland2

Wer Schwäbisches sucht, findet es in der Silberburg am Tübinger Marktplatz. Bilder: Uhland2

Immer auf der Suche nach trendigen Manufakturen, außergewöhnlichen Ideen und typischen Produkten aus der Region ist Hans-Peter Schwarz. Vor 20 Jahren hat er die Silberburg am Markt gegründet und führt sie seither mit viel Herzblut, unterstützt von seinem hoch motivierten Team. Die Attribute der Produkte: regional, qualitativ hochwertig – und natürlich schwäbisch.

Schwäbisch und trendig

In der Silberburg ist eine nahezu unerschöpfliche Vielfalt an schwäbischen Produkten zu finden: Alblinsen, Honig, Senf, handgeschabte Spätzle, Gsälz, Wibele, Brezelbackmischungen, Tübinger Apfelsaft, Kaffee oder Prisecco aus der Manufaktur Jörg Geiger. Außergewöhnlich ist der Schwarzwälder Kirschkuchen aus der Dose oder die Antistress-Pralinen. Ganz im Sinne der Nachhaltigkeit ist das „gerettete Brot“: Semmelknödel im Glas aus der Food-Manufaktur „Knödelkult“.

Die ganz besondere Liebe der Silberburg gilt dem Schwäbischen Whisky: Ein umfangreiches Sortiment findet sich in den Regalen, aus dem Ammertal beispielsweise oder aus Owen/Teck. Edle Destillate und Liköre aus der Region ergänzen das hochprozentige Angebot. Mit der Eigenmarke Schwarzstoff möchte Hans-Peter Schwarz, überzeugtes Fördermitglied von SlowFood, einen Beitrag zum Erhalt des Schwäbischen Streuobstparadieses leisten: Apfelsaftschorle, schwäbischer Cider, hochwertige Destillate und Brände, handwerklich hergestellt und abgefüllt in hippe Flaschen.

Schwäbischer Online-Shop

Bereits lange vor der Coronazeit hat die Silberburg ihren Online-Shop ausgebaut. Rund 1000 schwäbische Produkte können geordert werden, Bestellungen kommen täglich aus ganz Deutschland. Der Shop ist zudem die größte Plattform für Schwäbischen Whisky.

Snäck the Länd

Selbstverständlich gibt es in der Silberburg auch pfiffige Souvenirs und Geschenksets. Ein Renner sind die Boxen „Snäck the Länd“, gefüllt mit leckeren schwäbischen Spezialitäten aus kleinen Manufakturen, wie die Brezelbox oder die Süßigkeitenbox. Wer auf der Suche nach einer originellen Geschenkidee für Geschäftspartner, Kunden oder Freunde aus aller Welt ist: pfiffiger geht’s nicht.

Genuss-Events

Neben der Vermarktung regionaler Produkte ist die Silberburg auch Veranstalter einzigartiger Genusserlebnisse rund um Schwäbischen Whisky, Brände und Destillate aus dem Schwäbischen Streuobstparadies und deutschen Gins. Ein besonderes Highlight ist der Schwäbische Whisky-Walk, der in der Whisky-Hauptstadt Deutschlands Owen unter Teck, stattfindet. Mitarbeiterin Angela Weis ist zertifizierte Edelbrand-Sommelière, sie führt die Teilnehmer fachkundig über Wiesen und Felder am Fuße der Burg Teck. Auf große Resonanz stößt auch die Bodensee-Whisky-Tour oder das Gin-Tasting auf dem Stocherkahn.

Mit Herzblut für die Region

Ladengeschäft, Online-Shop, Events, Einsatz für Umwelt und Ökologie: Die Silberburg steckt voller Überraschungen aus dem Ländle – und ist daher jederzeit eine Entdeckungsreise wert!

Info

www.silberburg-am-markt.de/
www.schwaebischer-shop.de
www.schwaebischer-whisky.com
www.gin-city-tuebingen.de/
 


Schwäbisch feiern

Der UPM als Rahmen für die Jubiläumstage


Während des Umbrisch-Provenzalischen Marktes (UPM) von Mittwoch 14., bis Sonntag, 18. September, feiert die Silberburg ihr 20-jähriges Bestehen. In dieser Zeit dürfen die Kunden bei ihrem Einkauf ein Los ziehen. Jedes dritte Los gewinnt – es gibt einen Rabatt von zehn Prozent auf den Einkauf. Außerdem sind Partner und Lieferanten der Silberburg mit Produktverkostungen und Proben vor Ort. Genießen ist das Motto: Umbrisch, provenzalisch – und mittendrin schwäbisch!
  

Datenschutz