Anzeige

Feierlaune im Viertel

Am morgigen Samstag, 16. Juli, startet ab 15 Uhr das sechste Viertelfest auf dem Egeriaplatz mit einer Einsatzübung der Feuerwehr Lustnau.

18.07.2022
Beim Viertelfest in Lustnau bei der „Alten Weberei“ rund um den Egeriaplatz trifft sich Jung und Alt. Archivbild: Kathrin Grether

Beim Viertelfest in Lustnau bei der „Alten Weberei“ rund um den Egeriaplatz trifft sich Jung und Alt. Archivbild: Kathrin Grether

Das Forum Alte Weberei, ein Zusammenschluss der Bewohnerinnen und Bewohner der Alten Weberei in Tübingen-Lustnau, hat wieder ein buntes Programm zusammengestellt: Morgen, am Samstag, 16. Juli, steigt ab 15 Uhr das Viertelfest rund um den Egeriaplatz. Bis Mitternacht gibt es jede Menge zu erleben, zu erkunden und zu genießen.

Um 15 Uhr wird das Fest mit einer Einsatzübung der Feuerwehr Lustnau eröffnet. Um 16 Uhr folgt eine Führung durch das Carré-Haus. Weiter geht es dann um 17 Uhr mit einer Lesung von Michael Miensopust: Geschichten aus heiterem Himmel. Mit live Musik geht es in den Abend: Um 18.30 Uhr spielt das Banana Jazz Trio auf dem Egeriaplatz. Ab 20.30 Uhr sorgen dann „The Streetcallboys“ für tanzbare Unterhaltung. Außerdem gibt es ein buntes und vielfältiges Mitmachangebot der Royal Rangers, des Jugendhauses Lustnau, der EJW Lustnau, des Kinderhauses Alte Weberei, des Rudervereins Lustnau und von Foodsharing Tübingen. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt mit Kaffee und Kuchen, kühlen Getränken, einer Cocktailbar sowie Street Food.

Alles in allem also die besten Voraussetzungen für ein kurzweiliges und fröhliches Stadtteiltreffen!

Info Weitere Informationen unter www.forum-alte-weberei.de

zuletzt aktualisiert: 2022-07-18, 07:28 Uhr
  • Facebook
  • Twitter
Datenschutz